New Work Workshop

Ein Blick in die Zukunft der Arbeit. Weiterlesen

Unsere Firmengruppe fand ihre Entstehung in dem Zusammenschluss von zwei langfristig orientierten Familienunternehmen. Nicht zuletzt deshalb legen wir in unserer Unternehmensgruppe viel Wert auf die Bedürfnisse der Menschen und die Entwicklung und Erhaltung einer positiven Firmenkultur. Um die neuesten Ideen und Ansätze zu New Work kennenzulernen und neue Impulse für den Arbeitsalltag zu erhalten, haben im Juni einige Vertreter vom Praktikanten bis zum Geschäftsführer der verschiedenen Unternehmen unserer Gruppe an dem New Work Inspiration Day von Blackboat in Hamburg teilgenommen. Dieser bot uns die Möglichkeit, unseren Horizont zu erweitern und wertvolle Anregung für die Gestaltung unserer Arbeitsumgebung zu gewinnen.

Inspiriert durch den Podcast „On the Way to New Work” haben wir schon früh die Zusammenhänge unserer Coaching-Philosophie mit den Grundsätzen von „New Work“ erkannt, so wie sie von Frithjof Bergmann definiert wurden. Es geht bei New Work um die Umsetzung der Prinzipien von Freiheit, Selbstverantwortung, Sinn, Entwicklung und sozialen Verantwortung in der Arbeit – so hat sie der Psychologe Markus Väth in der New Work Charta formuliert. Im Kern geht es darum, dass Menschen „in der Arbeit das finden, was sie wirklich, wirklich wollen“ (Frithjof Bergmann).

Der Workshop brachte Kollegen zusammen, die das Ziel haben, die Arbeitswelt menschenzentrierter, produktiver und flexibler zu gestalten und die Zusammenarbeit zu verbessern. Dabei erwies sich insbesondere der firmenübergreifende Austausch als äußerst bereichernd und öffnete die Augen für die vielfältigen Herangehensweisen und Erfahrungen aller Unternehmen der Gruppe. Die Zusammenarbeit und der Austausch haben uns motiviert, weiterhin an der Gestaltung unsere Arbeitswelt mitzuwirken.

Ein Schwerpunkt des Workshops lag auf der Förderung einer positiven Firmenkultur, in der individuelle Stärken und Talente geschätzt und gefördert werden. Wir haben gelernt, wie eine wertschätzende Kommunikation, transparente Entscheidungsprozesse und eine offene Feedback-Kultur zu einem noch motivierterem und engagierterem Mitarbeiterteam führen können.

Der Workshop war hervorragende organisiert und die authentische und mitreißende Moderation durch Julia Alt und Henrik Lambertz hat auch anfängliche Skeptiker überzeugen und begeistern können. Es gab zahlreiche Impulse, die uns ermutigt haben, unsere eigenen Arbeitsweisen zu überdenken und neue Ansätze zu implementieren.
Als Gruppe werden wir nun die gewonnenen Erkenntnisse nutzen, um unsere Arbeitsumgebung und die Formen der Zusammenarbeit kontinuierlich zu verbessern und eine Kultur des Vertrauens, der Offenheit und der Innovation zu fördern. Wir freuen uns auf die Zukunft und sind gespannt, welche positiven Veränderungen und Entwicklungen wir dank des New Work Workshops in unseren Unternehmen sehen werden.

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

array(4) { ["comment"]=> string(213) "

" ["author"]=> string(222) "

" ["email"]=> string(252) "" ["url"]=> string(160) "

" }

sieben − sieben =