Gemeinsam Schulen Gutes tun

Dank der großzügigen Beteiligung an unserer „Spenden statt Schenken-Aktion 2023“ konnten wir zum Jahresende neun Schulen mit einer Spende in Ihrer Arbeit unterstützen. Weiterlesen

Hier wird gelernt, gelacht, ausprobiert, Sport gemacht, zusam­men gegessen, gestritten, diskutiert und vieles mehr. Die Schulen in der Region gestalten den Alltag unserer Kinder aktiv mit.

Deswegen ist es uns eine Herzensangelegenheit, mit unserer traditionel­len „Spenden statt Schenken“-Aktion genau diese Einrichtungen zu unterstützen. Im jährlichen Wechsel kommen die Spenden der Aktion Kindergärten und Schulen zugute. Eine Investition in die Zukunft, denn Kinder sind genau das: Unsere Zukunft.

In diesem Jahr konnten wir durch die Spendenaktion neun Schulen unter­stützen. Wofür das Geld verwendet wird, entscheidet jede Einrichtung selbst. Ideen gibt es zu genüge – ob es die Anschaffung neuer Bücher, Lehrmittel, Tablets oder Whiteboards ist, der finanzielle Support von Ausflügen und kulturellen Aktivitäten, eine Fortbildung für Lehrkräfte oder die Renovierung von Klassenräumen.

Jede Schule erhielt eine Spende von 1.300 Euro.

Seit 20 Jahren (erstmalig 2003) bitten wir unsere Geschäftspartner um Spenden anstelle von Weihnachtsgeschenken. Unser Vorhaben unter­stützten im vergangenen Jahr 29 Unternehmen, sodass ein Betrag von 6.600 Euro zusammenkam. Wie immer, verdoppelten wir die Spen­densumme und durften so insgesamt 13.200 Euro an neun Schulen aus der Region weitergeben. Traditionell haben wir zudem den Rade­vormwalder Kinder- und Jugendring e. V. bedacht, der eine so wichtige Arbeit leistet.

Wir möchten uns, auch im Namen der Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler, bei allen Beteiligten ganz herzlich bedanken. Die finanzi­elle Unterstützung solcher Projekte ist keine Selbstverständlichkeit und wissen wir sehr zu schätzen.

Folgende Summen wurden in den letzten zehn Jahren gespendet:
(2021 musste die Aktion aufgrund der Corona-Pandemie ausgesetzt werden)

 

 

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

array(4) { ["comment"]=> string(213) "

" ["author"]=> string(222) "

" ["email"]=> string(252) "" ["url"]=> string(160) "

" }

14 − 13 =