Besuch von Stefan Seidler, MdB

Wir hatten die Ehre Stefan Seidler, Mitglied des Deutschen Bundestages in unserem Unternehmen willkommen zu heißen und drängende Themen des Mittelstands in Schleswig-Holstein zu diskutieren. Weiterlesen

Die Mittelstandswirtschaft ist das Herzstück der deutschen Wirtschaft und leistet einen wertvollen Beitrag zur Stärkung der Wirtschaftsstruktur des Landes. M. Jürgensen, als weltweit führender Hersteller von Zylinderlaufbuchsen aus Grauguss, ist ein hervorragendes Beispiel für diesen Unternehmergeist. Wir sind stolz auf unsere Innovationskraft und unser Engagement für Qualität und Umweltschutz. Die Anforderungen an unsere Produktion sind hoch, denn unsere Produkte sind in verschiedenen Branchen von entscheidender Bedeutung. Doch der Weg dorthin ist nicht immer einfach. Der Besuch von Stefan Seidler bot die Gelegenheit, unsere Anliegen und Herausforderungen als Arbeitgeber eines mittelständischen, energieintensiven Unternehmens zu erörtern.

Ein wichtiges Thema war der Fachkräftemangel, der viele mittelständische Unternehmen vor große Herausforderungen stellt. In einem wettbewerbsorientierten Markt ist es entscheidend, qualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen und zu halten. Stefan Seidler zeigte großes Verständnis für unsere Anliegen und fragte interessiert nach den internen Maßnahmen, um den Bedarf an Fachkräften zu decken. Was die Mitarbeitergewinnung und -bindung jedoch zwangläufig beeinflusst, ist die defizitäre Infrastruktur in Schleswig-Holstein. Deshalb diskutierten wir auch die Notwendigkeit von Investitionen in Straßen und Schienen, um die Wettbewerbsfähigkeit unserer Region zu stärken.

Der Höhepunkt des Besuchs war sicherlich die Unternehmensbesichtigung, bei der Stefan Seidler einen tiefen Einblick in unsere Gießerei, Fertigung und Qualitätssicherung erhielt. Sein aufrichtiges Interesse und seine zielgerichteten Fragen zeigten sein Engagement für die Belange des Mittelstands und sein Verständnis unserer Branche für die Wirtschaft.

Unser Geschäftsführer Ingo de Boer freute sich mit einem engagierten Politiker wie Stefan Seidler in den Dialog treten zu können und hofft auf eine verstärkte Zusammenarbeit zwischen Politik und Wirtschaft, um die Herausforderungen des Mittelstands anzugehen.

Wir bedanken uns für den Besuch von Stefan Seidler, der ein tolles Ereignis für alle Beteiligten war und die Bedeutung des Mittelstands in Schleswig-Holstein unterstreicht. Es ist ein ermutigendes Zeichen, dass unsere Anliegen und Herausforderungen in der Politik gehört werden, und wir hoffen auf weitere konstruktive Gespräche, die die Zukunft des Mittelstands in unserer Region stärken werden.

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

array(4) { ["comment"]=> string(213) "

" ["author"]=> string(222) "

" ["email"]=> string(252) "" ["url"]=> string(160) "

" }

15 − 8 =